Vi använder kakor (cookies) så overtornea.se ska fungera och kunna utvecklas. Läs mer om cookies.

Here you can choose in which language you would like to read our website. We are using Google Translate when translating content on this website.

FAQ – Kinder und Bildung

Ich bin neu hierher gezogen und suche Betreuungsangebote und Schulen für meine Kinder. An wen muss ich mich wenden?
Auf unserer Webseite finden Sie Informationen zu unseren Vorschulen und zur Bewerbung um einen Platz in der Vorschule. Wenn Sie für Ihre Kinder einen Platz in einer Grundschule suchen, deren Träger nicht die Gemeinde Övertorneå ist, müssen Sie den Träger selbst kontaktieren. Informationen zu den Grundschulen, die es in der Gemeinde Övertorneå gibt, finden Sie auch auf der Webseite. Um weitere Informationen zum Beantragen eines Wechsels von einer anderen Grundschule und die dafür notwendigen Formulare zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung der betreffenden Schule.

 

Gibt es in der Gemeinde Övertorneå eine offene Vorschule?
Ja, und noch vieles mehr! Im Familienzentrum finden Sie sowohl eine offene Vorschule als auch Unterstützung für Familien und Personal der Sozialverwaltung der Gemeinde, der Mütterberatungsstelle des Landkreises sowie des Kindergesundheitszentrums. Das Familienzentrum ist ein Treffpunkt für die ganze Familie. Als ein Team mit unterschiedlichen Kompetenzen bietet es z.B. Erste-Hilfe-Kurse für Kinder oder Schulungen zu aktiver Elternschaft oder Beziehungen an. Hier erhalten Sie als Eltern auch das landesweit bekannte Baby-Paket.

 

Wann beginnt und endet das Schuljahr? Wann sind Schulferien?
Die Zeiten der Schuljahre von Grundschule und Gymnasium finden Sie in der Rubrik Schul- und Ferientage auf der Webseite der Gemeinde Övertorneå. Die Zeiten der Schulabschlussfeiern werden vorher bekanntgegeben.

 

Ich möchte, dass mein Kind in seiner Muttersprache unterrichtet wird. Ist das möglich?
Die Gemeinde Övertorneå ist eine Verwaltungsgemeinde für Meänkieli und Finnisch. In der Vorschule erfolgt der gesamte oder ein Teil des Unterrichts auf Meänkieli oder Finnisch. Bei der Auswahl der Vorschule empfehlen wir Ihnen als Erziehungsberechtigte, Kontakt mit den verschiedenen Vorschulen aufzunehmen, um sicherzugehen, dass die von Ihnen gesuchten Möglichkeiten für Unterricht in Meänkieli oder Finnisch vorhanden sind.

In der Grundschule ist ein muttersprachlicher Unterricht auf Wunsch möglich. Im Gymnasium müssen die Schüler gute Kenntnisse in der Muttersprache haben, um den Unterricht in dieser Sprache zu besuchen. Es gibt auch die Möglichkeit, dass Schüler ihre nationale Minderheitensprache als Wahlunterricht lernen. Ein Unterricht in der Minderheitensprache muss bei der jeweiligen Schulleitung beantragt werden.

Gibt es eine Kultur- oder Musikschule für Kinder und Jugendliche?
Ja, die kommunale Kulturschule bietet einen Makerspace (kreative Technikwerkstatt) sowie Tanz- und Musikangebote für die Schüler der Grundschule an. Informationen zur Kulturschule und wie Sie Ihr Kind anmelden können finden Sie hier auf unserer Webseite


Skriv ut