Vi använder kakor (cookies) så overtornea.se ska fungera och kunna utvecklas. Läs mer om cookies.

Here you can choose in which language you would like to read our website. We are using Google Translate when translating content on this website.

Matarengivägen 15

Servicebüro Övertorneå

Das Servicebüro ist an Wochentagen von 10.00 – 14.00 geöffnet Bei der ersten Kontaktaufnahme werden ausgewählte Anliegen sofort bearbeitet oder es wird ein Kontakt zur zuständigen Stelle der Gemeinde hergestellt.

Die Adresse des Servicebüros ist Matarengivägen 15.

Das Servicebüro Övertorneå bemüht sich darum, den Service und die Verfügbarkeit für alle zu verbessern, die Kontakt mit der Gemeinde aufnehmen und Hilfe oder Informationen zu den verschiedenen gesellschaftlichen Funktionen brauchen, die es in unserer Gemeinde gibt. Gesellschaftliche Funktionen können beispielsweise Ämter, Vereine oder Unternehmen sein. Das Servicebüro Övertorneå dient zudem als Serviceeinrichtung für Touristen, die unsere Gemeinde besuchen und z.B. Informationen zu Besuchszielen, Unterkünften oder Veranstaltungen suchen.

Das Servicebüro ist an Wochentagen von 10.00 – 14.00 geöffnet

Bei der ersten Kontaktaufnahme werden ausgewählte Anliegen sofort bearbeitet oder es wird ein Kontakt zur zuständigen Stelle der Gemeinde hergestellt.

 

Das Servicebüro kann Sie bei folgenden Themen unterstützen und beraten

  • Tätigkeiten der Gemeinde
  • Behörden wie z.B. Gesundheitszentrum, Polizei oder Arbeitsamt
  • Service für neue Bürger, z.B. zur Immobiliensuche oder zur Anmeldung bei der Vorschule
  • Lokale Touristeninformation/Infopoint
  • Kultur, Freizeit und Unterhaltung
  • Bildungs- und Kursveranstalter und deren Angebot
  • Veranstaltungen und Eintrittskarten
  • Buchung von Räumlichkeiten
  • Anträge für verschiedene Genehmigungen
  • Angel- und Jagdschein

 

Im Servicebüro Övertorneå steht Ihnen außerdem ein Besucher-PC zur Verfügung.

 

Hintergrund des Servicebüros Övertorneå
Das Servicebüro wird vom sozialen Unternehmensprojekt Matarengi Social Business im Auftrag der Gemeinde Övertorneå betrieben. Hintergrund der Eröffnung des Büros war ein politischer Antrag an den Gemeinderat.

Im Antrag wurde ausgeführt, dass die gesellschaftliche Entwicklung es mit sich bringt, dass die Menschen in immer größerem Umfang mithilfe von Computer und Telefon Dienste selbst ausführen müssen. Leider haben viele nicht die Möglichkeit, diesen höheren Grad an Selbstständigkeit zu nutzen, aufgrund von fehlendem Wissen im Umgang mit Computern, Sprachproblemen und anderen Hindernissen im Alltag. Im Antrag wurde deshalb der Vorschlag gemacht, dass die Gemeinde Övertorneå ein eigenes Servicebüro eröffnen sollte. 

2016 beschloss der Gemeinderat, dem Antrag zuzustimmen


Skriv ut